Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Deutschland als attraktiver Studienort

OECD-Studie

Deutschland als attraktiver Studienort

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) veröffentlichte eine Studie der zufolge der Studienstandort Deutschland auf Platz drei der weltweit beliebtesten Orte für internationale Studierende rangiert.

Hinter der Schweiz und Norwegen übt Deutschland also die größte Anziehungskraft auf internationale Studierende aus. Dies lässt sich laut DAAD-Präsidentin Prof. Wintermantel auf den traditionell guten Ruf der hiesigen Universitäten zurückführen. Damit das so bleibt, müsse es auch in Zukunft gelingen, Bewerber und Bewerberinnen mit Engagement und vielfältigen Angeboten nach Deutschland zu locken. So sei es besonders von Seiten der Hochschulen wichtig, eine positive Willkommenskultur zu pflegen und den internationalen Interessenten mit Angeboten zur Integration entgegenzukommen.

Mehr Infos

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

www.daad.de

abi>> 07.06.2019

weitere beiträge

andere beiträge der rubrik